Reputation Audit

Für einen Reputation Audit werten wir Ihre bestehenden Studien, Analysen und Reports aus, wie z.B. Medienanalysen, Brand- und Imagetrackings, Mitarbeiter- und Arbeitgeberbewertungen, Kundenzufriedenheitsstudien, Analystenreports oder Sustainability-Berichte.

Die vorhandenen Quellen analysieren wir aus der Perspektive der Unternehmensreputation unter Beizug unseres Reputationsmodells.

Reputation Audit

Der Reputation Audit umfasst eine

  • Sichtung und Besprechung der Unterlagen

  • aktuelle Reputationseinschätzung Ihres Unternehmens und der untersuchten Stakeholder

  • Untersuchung der Reputation Drivers inkl. ESG-Kriterien

  • SWOT-Analyse inkl. Gaps (welche reputationsrelevanten Themen fehlen?)

  • einen ca. 20-seitigen Bericht mit Empfehlungen, Ergebnispräsentation

Reputation Audit PLUS

Der Reputation Audit PLUS umfasst

  • die Leistungen des Reputation Audit

  • erweiterte Datenquellen/Stakeholdergruppen

  • bis zu 5 Management-Interviews zur Erfassung der internen Reputation

  • einen ca. 30-seitigen Bericht mit Empfehlungen, Ergebnispräsentation

Reputation Risk Audit

Der Reputation Risk Audit umfasst eine

  • Sichtung und Besprechung der Unterlagen für den Risk Audit

  • aktuelle Reputationseinschätzung Ihres Unternehmens mit Schwerpunkt auf den Reputationsrisiken 

  • Untersuchung der Reputation Drivers & Risks inkl. ESG-Kriterien

  • einen ca. 20-seitigen Bericht mit Empfehlungen plus eine Ergebnispräsentation