Reputationsstudien

Mit unseren Reputation Management-Studien ermöglichen wir Ihnen, Ihre Unternehmensreputation zu verstehen und zielgerichtet zu entwickeln.  Mit stakeholderbasierten Messungen und Interviews, medienbasierten Datenanalysen, Strategieentwicklungen und Aktivierungsworkshops. Alles individuell auf Ihre Fragestellungen ausgerichtet.

patricia-serna-zPZ9vqqDNBA-unsplash.jpg
stephen-dawson-qwtCeJ5cLYs-unsplash.jpg
randy-fath-G1yhU1Ej-9A-unsplash.jpg
barn-images-t5YUoHW6zRo-unsplash.jpg

Reputation messen

Die Quantifizierung der Unternehmensreputation ist Ausgangspunkt und Herzstück Ihres effektiven Reputationsmanagements.

 

Wir messen die Reputation Ihres Unternehmens und Ihrer Benchmarks bei den relevanten Stakeholdern – zum Beispiel in der Bevölkerung, bei Ihren Kunden, Mitarbeitenden oder Investoren. Dies tun wir gemeinsam mit unseren erstklassigen Forschungspartnern – auf Basis erprobter wissenschaftlicher Modelle.

 

Auf Wunsch erweitern wir den Blick auf die Unternehmenswahrnehmung und nehmen Daten und Ergebnisse aus Medienmonitoring, Medienanalyse und Social Listening in die Analysen auf.

 

Ergänzen lässt sich das Gesamtbild durch die Integration der Innensicht auf Ihr Unternehmen.  Dazu führen wir Interviews mit Ihrem Management durch und vervollständigen so – gemeinsam mit der Stakeholder-Perspektive und der Medien-Reputation – das Bild der externen und internen Wahrnehmung Ihres Unternehmens.

Auswertung & Analyse

Auf Basis der Messungen und Daten erstellen wir das Reputationsprofil Ihres Unternehmens und der definierten Benchmarks.

 

Wir werten die Ergebnisse aus, vergleichen sie untereinander und stellen sie in Form von integrierten Analysen dar. Ergänzend evaluieren wir Ihre bisherigen

Kommunikationsaktivitäten und beziehen die aktuelle Kommunikationsstrategie und -planung in die Gesamtbetrachtung mit ein.

Diese Analyseschritte offenbaren die Reputation Ihres Unternehmens und die Ihrer Benchmarks im Detail. Sie sehen die entsprechenden Reputationswerte in allen relevanten Dimensionen und erkennen,wo Ihr Unternehmen gut performt und wo Schwächen auszumachen sind. Optional analysieren wir auch die Reputation in den Medien sowie bei Ihrem Management (Innensicht).

Insights & Strategie

Den Auswertungen und Reputationsprofilen fügen wir weitere statistische Analysen hinzu.
 

Diese zeigen unter anderem, was Vertrautheit mit Ihrem Unternehmen mit Reputation zu tun hat, Sie sehen die Reputationstreiber und deren Gewichtung, wie Reputation mit Verhalten – z.B. Kaufabsicht, Empfehlung oder Wunsch, für Ihr Unternehmen zu arbeiten – zusammenhängt, oder welche Touchpoints die Reputation besonders fördern.

Wir erarbeiten für Sie auf dieser Basis eine individuelle Reputationsstrategie, die unter anderem

  • die thematischen Schwerpunkte benennt, die am stärksten auf Ihre Reputation einzahlen

  • die erwünschten Verhaltensabsichten besonders fördert

  • einen reputationsoptimierten Mediamix ermöglicht

  • auch spezielle Zielgruppensegmente mit angepassten Vorgehensweisen berücksichtigt.

 

Wir legen damit die Basis für eine gezielte und wirkungsvolle Kommunikationsarbeit zur Förderung Ihrer Corporate Reputation.

Aktivierung & Implementierung

Wir unterstützen Sie beim effektiven Transfer der Insights und Strategien in wirksame Massnahmen.

 

Was bedeuten die gewonnenen Erkenntnisse für Ihre Kommunikationsstrategie? Wie betreffen sie Ihr HR und das Employer Branding? Und wie Ihre CSR-Aktivitäten? Wie kann das Marketing die Ergebnisse nutzen, um die Kaufabsicht der Kunden zu steigern?

Gemeinsam mit Kommunikationsexperten arbeiten wir mit am reputationsstärkenden Corporate Storytelling. Wir beraten Sie hinsichtlich Content-Strategien und wie Reputation bei wesentlichen Unternehmensthemen genutzt werden kann. In funktionsbezogenen Workshops beschäftigen wir uns damit, wie einzelne Abteilungen – z.B. Corporate Communications, CSR, Investor Relations oder HR – Reputation zur Verbesserung ihrer Performance nutzen können.

 

Unser Ziel ist es, dass Sie die Möglichkeiten eines effektiven Reputationsmanagements in Ihrem Unternehmen bestmöglich nutzen können.