Stakeholder im Zentrum

Das Verständnis von Reputation ist heute noch vielerorts begrenzt. Entweder man meint damit das, was in den Medien über Unternehmen berichtet wird; oder man denkt an das, was in den sozialen Medien über Firmen und Personen ausgetauscht wird; oder man befasst sich mit dem Thema nur dann, wenn die Reputation – im Fall einer Krise – bedroht ist oder der CEO in Position gebracht werden soll.

 

Auch wenn diese Themen wichtig sind – für die Steuerung Ihrer Unternehmensreputation zählt die Wahrnehmung bei Ihren Stakeholdern:

  • Kunden oder potenzielle Kunden,

  • Mitarbeitende,

  • Jobkandidaten,

  • Investoren,

  • Lieferanten,

  • Behörden,

  • politische Entscheidungsträger oder

  • die breite Öffentlichkeit.

Es sind diese Anspruchsgruppen, die die für Ihr Unternehmen kritischen Entscheidungen treffen. Sie kaufen Ihre Produkte, wollen bei Ihnen arbeiten, in Ihr Unternehmen investieren, Ihnen vertrauen oder im Zweifelsfall zu Ihren Gunsten entscheiden.

 

Um diese Wahrnehmungs- und Entscheidungsprozesse zu verstehen, stellen wir die Stakeholder ins Zentrum eines effektiven Reputationsmanagements. Wir tun dies mit Reputationsmessungen auf Basis wissenschaftlicher Modelle, stakeholdergerechten Strategien sowie themen- und funktionsbezogenen Beratungen.

© 2020 zihlmannpartner | Büro 65 | Bahnhofstrasse 65 | 8001 Zürich | info@zihlmannpartner.ch | +41 44 500 22 05 | 
  • Linkedin_Logo_edited

Netzwerkpartner

CRO_SWISS_WhiteMen_Pfade_200201.png